Witkowski: Endlich mehr Geld für Ehrenamtliche

Veröffentlicht am 09.12.2020 in Aktuelles

Mirko Witkowski

„Das ehrenamtliche Engagement ist der Kitt unserer Gesellschaft und deswegen müssen wir das Ehrenamt besser auch finanziell unterstützen“, fordert der SPD-Kreisvorsitzende Mirko Witkowski in einer Pressemitteilung. Die Politik darf es für Witkowski aber nicht nur bei Lob in Sonntagsreden belassen.

Deshalb freut sich Witkowski, dass die Koalition sich jetzt auf eine deutliche Erhöhung der Übungsleiterpauschale und der Ehrenamtspauschale geeinigt hat. Der Bundestag wird dies laut Witkowski noch vor Weihnachten beschließen, wie ihm der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Fechner mitgeteilt hat.

Zum Jahreswechsel wird deshalb für 2021 die Übungsleiterpauschale von 2.400,00 Euro auf 3.000,00 Euro erhöht und die Ehrenamtspauschale von 720,00 Euro auf 840,00 Euro. Allen ehrenamtlich Tätigen verbleibt deshalb von ihrer Vergütung mehr steuerfrei.

„Ich freue mich sehr, dass wir nun endlich diese wichtige finanzielle Besserstellung für alle Ehrenamtlichen beschließen werden. Denn was die Ehrenamtlichen in den Vereinen für die Bürgerinnen und Bürger beispielsweise in der Jugendarbeit leisten, ist im wahrsten Sinne des Wortes unbezahlbar. Das Engagement verdient deshalb vor allem Wertschätzung, Dank und größten Respekt.

Wir wollen es aber nicht beim Lob in Sonntagsreden belassen, sondern jetzt sorgen wir für eine höhere Vergütung der Ehrenamtlichen.“ Natürlich engagierten sich die Ehrenamtlichen nicht wegen des Geldes, die Erhöhung des Steuervorteils ist aber für Witkowski dennoch eine wichtige Anerkennung ihrer Arbeit.

 
 

Homepage SPD-Kreisverband Rottweil

Georg Sattler auf Facebook

Suchen

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

14.03.2021, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Landtagswahl in Baden-Württemberg
Am 14. März 2021 Christine Treublut und die SPD wählen! Weitere Informationen: www. …

Alle Termine