SPD-Ortsverein Schiltach schaut auf ein arbeitsintensives Jahr zurück

Veröffentlicht am 06.07.2020 in Ortsverein

Am 1. Juli 2020 trafen sich die Mitglieder der Schiltacher SPD zur Jahreshauptversammlung. Bedingt durch die Auflagen während der Corona Pandemie 3 Monate später als üblich. Am Anfang standen die Berichte der ersten Vorsitzenden und der Kassiererin.

Vorsitzende Inge Wolber-Berthold blickte ausführlich auf ein sehr arbeitsintensives Jahr zurück. Die wichtigsten Eckpunkte: Der traditionelle Hallenflohmarkt fand im Frühjahr statt. Man lud im März und im November zu zwei
recht gut besuchten politischen Vorträgen in den Adlersaal. Die SPD beteiligte sich mit einem Ausflug in den Barfußpark sowie dem Kinderflohmarkt am Sommerferienprogramm der Stadt. Höhepunkt war die Kommunalwahl 2019. Es gab unter anderem einen Infostand in der Stadtmitte und durch den Einsatz aller im Wahlkampf war es möglich die beiden Sitze im Stadtrat mit Stimmenzuwachs zu verteidigen.

Kassiererin Ingrid Onuszko berichtete fundiert über die Finanzsituation des Ortsvereins. Durch den  Kommunalwahlkampf und die beiden durchgeführten Vorträge gab es höhere Ausgaben als in den Vorjahren. Der Ortsverein hat einen guten Kassenbestand . Sie informierte die Mitglieder auch ber eine anstehende Änderung im Bereich der Kassenführung. Statt mit einer lokal installierten Software auf dem PC zu arbeiten wird auf eine Online Kassenführung umgestiegen. Die beiden anwesenden Revisoren bescheinigten Ihr eine einwandfreie Kassenführung.

Auf Vorschlag von Inge Wolber-Berthold wählten die Mitglieder einstimmig Michael Müller zum neuen Schriftführer.

Man sprach über aktuelle Themen aus der Gemeindepolitik: Parkhausneubau in der Hauptstraße, Fehlende Wohnungen für größere Familien im Ort, Stand Neubau der Friedhofskapelle, Gestaltung Hohensteiner Felsen, aktuelle Situation im Freibad, Tourismus, Gaststätten und Cafés im Ort.

Ein Ausblick auf kommende Veranstaltungen: Man beschloss wieder am Sommerferienprogramm der Stadt teilzunehmen. Am 20. August führt eine Wanderung zum Teisenkopf. Am 12. September folgt der Kinderflohmarkt auf der Aue.

Die im März ausgefallene Nominierungskonferenz zum Landtag für den Wahlkreis Rottweil findet am 12. September statt. Hieran werden Vertreter aus Schiltach teilnehmen.

Voraussichtlich Ende August treffen sich die Genossen erneut zu einer Mitgliederversammlung. 

 
 

Homepage SPD-Kreisverband Rottweil

Georg Sattler auf Facebook

Suchen

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

24.09.2020, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr SPD Schramberg: Rentnerwanderer sind unterwegs

Alle Termine