NRWZ 13.03.2017 - Jusos im Landkreis Rottweil neu aufgestellt

Veröffentlicht am 20.03.2017 in Presseecho

Reihe vorne von linksEnrico Becker (Wahlkampfteam), Sven Pfanzelt, Georg Sattler (Bundestagskandidat), Dennis Mattes Christan Wölm und Leon Hahn Vorsitzender der Jusos Baden-Württemberg.Reihe hinten von LinksLars Blecher, Matthias Krause, Torsten Stumpf (Kreisvorsitzender) und Philipp Fehrenbacher. Foto: pm

KREIS ROTTWEIL – Die diesjährige Jahreshauptversammlung in der Braustube Wehle Dunningen stand im Zeichen des Aufwärtstrends durch die Kanzlerkandidatur von Martin Schulz. Ein gut gefülltes Nebenzimmer zeigte, dass auch die Zahl der jungen Neumitglieder im Landkreis Rottweil gewachsen ist.

Mit dieser guten Stimmung wurden die Jahresberichte präsentiert. Viele Aktivitäten hatte der Vorsitzende Christian Wölm ,zu berichten. Die wichtigsten Programmpunkte waren der neu eingeführte Sozistammtisch und das Rock gegen Rechts-Konzert in Dunningen. Froh ist man auch über den stetigen Anstieg der aktiven Mitglieder, wodurch man noch effektiver arbeiten kann, erläuterte Christian Wölm.

Bei den Neuwahlen wurde Sven Pfanzelt zum Vorsitzenden gewählt, Christian Wölm zum Stellvertreter und Dennis Mattes, Matthias Krause, Philipp Fehrenbacher sowie Lars Blecher als Beisitzer bestätigt. Der anwesende Vorsitzende der Jusos Baden-Württemberg Leon Hahn bedankte sich bei den Jusos für die gute Zusammenarbeit im letzten Jahr. Er sei stolz darauf, dass man in Rottweil wieder so eine aktive Gruppe formieren konnte.

Für den Bundestagswahlkampf hat man viele Aktionen auch von den Landesjusos aus geplant. Besonders froh war man über den Besuch von Georg Sattler. Der Bundestagskandidat berichtete nochmals von der fairen Nominierung und hofft auf die Hilfe der Jusos im Wahlkampf. Gerade die jüngeren Wähler müsse man für die Sozialdemokratie gewinnen und dazu benötigt man in beiden Landkreisen eine aktive Schar von jungen Sozialdemokraten.

Auch der Wahlkampfauftakt am Aschermittwoch sei eine tolle Sache gewesen. Sattler freue sich auf die kommenden Monate und die mit Sicherheit gute Zusammenarbeit. Zu guter Letzt dankte der SPD-Kreisvorsitzende Torsten Stumpf für die Mithilfe im letzten Jahr. Er beneide die heutigen Jusos. Es ist das erste Mal, dass man sich nicht erklären muss warum man Juso oder SPD-Mitglied sei. Und diese Chance muss man wahrnehmen, so der Kreisvorsitzende. Aber er mahnte auch, dass der Ist-Zustand nicht selbstverständlich ist und man auch aktiv gegen Intoleranz und Rassismus kämpfen muss. Nach dem offiziellen Teil blieb man noch lange sitzen an diesem Nachmittag.

Zum Artikel der Neuen Rottweiler Zeitung:

https://www.nrwz.de/kreis-rottweil/2017-03/jusos-im-landkreis-rottweil-neu-aufgestellt/165427

 
 

Georg Sattler auf Facebook

Suchen

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

16.07.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD Schramberg: Hauptversammlung

23.07.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD-Kreisverband Rottweil: Vorstandssitzung

24.07.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr SPD-OV Rottweil: Diskussionsabend mit Klaus Kirschner
Klaus Kirschner wird uns die Auswirkungen der derzeitigen Politik aufzeigen. Was bedeuten ein Rentenniveau von 48 …

Alle Termine